Details

1. Boberger Delirtag

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie zu unserem 1. Boberger Delirtag am 26. März 2019 am BG Klinikum Hamburg herzlich einladen. Das Delir ist ein häufiges und unterschätztes Krankheitsbild mit fatalen Folgen von Mortalität und kognitiven Defiziten für den Patienten und stellt für das gesamte Behandlungsteam eine große Herausforderung dar. Viele Risikofaktoren beeinflussen die Entstehung. Oft bleibt es unerkannt und der Patient erfährt keine adäquate Therapie. Unser Programm priorisiert den Weg des Patienten von der präoperativen Visite bis hin zum Schlaf auf der Intensivstation.

Dieser Delirtag richtet sich an alle Pflegenden, Therapeuten, Ärzte und Interessierten, die diesem Phänomen begegnen und diskutieren und sich informieren möchten. Wir freuen uns sehr, Sie sowie Vertreter des Delir Netzwerkes begrüßen zu dürfen.

Sabrina Pelz M.Sc. APN Critical Care
Stv. Stationsleitung Traumatologische Intensivstation
BG Klinikum Hamburg

Dr.med. Tobias Odenthal
Lt. Oberarzt Intensivstation
BG Klinikum Hamburg