Aktuelles (Single-Ansicht)

Girls'- / Boys'-Day 2019 im BGKH mit Rekordbeteiligung

Anlässlich des alljährlichen Girls‘-/ Boys‘-Day 2019 nutzten am letzten Donnerstag im März insgesamt 75 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Eltern und Angehörige einen Tag lang am Arbeitsplatz zu begleiten und praxisnahe Einblicke in die vielseitigen Arbeitsbereiche innerhalb des BG Klinikum Hamburg zu erhalten. Neben den  Pflege- und OP-Bereichen waren an diesem bundesweiten Zukunftstag Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren in der Technik, der Hauswirtschaft, dem Zentrallager, den Therapiebereichen, in der Kindertagesstätte und in den Verwaltungsbereichen anzutreffen.

Im Rahmen einer Begrüßungsveranstaltung im Hörsaal erhielten die Kinder und Jugendlichen Informationen über die zahlreichen Ausbildungsangebote im BGKH durch Mitarbeiterinnen der Personalentwicklung sowie der hausinternen Berufsfachschule (BFS) für Gesundheits- und Krankenpflege. „Wir möchten junge Leute für die vielseitigen und spannenden Berufe im Gesundheitswesen begeistern und frühzeitig Zukunftsperspektiven aufzeigen“, erklärte Doreen Lund von der BFS und führte aus: „Gerade bei Jungen gibt es oft noch das klassische Bild einer „Krankenschwester“, wodurch die Arbeit in der Pflege traditionell immer noch als Frauenberuf wahrgenommen wird. Mit diesem Klischee möchten wir gerne brechen und auch Schülern den Weg in die Ausbildung zur Pflege-Fachkraft näher bringen - mit der vereinheitlichten Pflege-Ausbildung können diese später nicht nur im Krankenhaus, sondern auch in der Alten- oder Kinderkrankenpflege beruflich tätig werden und durch Weiterbildungen und Führungskräfte-Schulungen auch in diesen Bereichen Karriere machen.“

Mit Unterstützung einiger Kolleginnen und Kollegen konnte darüber hinaus ein Rahmenprogramm aus Info- und Mitmach-Aktionen angeboten werden: so gab es jugendgerechte Unterweisungen in 1. Hilfe mit Reanimationsübungen durch die Abteilung für AIR, in den Räumen des Rückenkollegs wurden die koordinativen Fähigkeiten der Schüler/innen auf die Probe gestellt und in der Sporttherapie wurden die interessierten Schülerinnen und Schüler in die Grundfahrtechniken mit dem Rollstuhl eingewiesen. Mit einer kostenfreien Teilnahme am Mittagessen in der Klinikkantine ließen die Kinder und Jugendlichen aus Hamburg und dem Umland den lehrreichen Informationstag im BG Klinikum Hamburg ausklingen.

 

 

 

  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christiane Keppeler

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

  040 7306-1310   040 7306-1706 c.keppeler@bgk-hamburg.de