Zuweisung Rehapatienten

Zuweisung Rehapatienten

Wenn Sie einen Patienten aus einer anderen Klinik zur stationären Rehabilitation in unser Haus verlegen möchten finden Sie hier Ihren Ansprechpartner.

 Komplex stationäre Rehabilitation (KSR) und Berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung (BGSW)
Zentrales Bettenmanagement Rehabilitation für Patienten der gesetzlichen Unfallversicherungen (BG) mit Unfallverletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat einschließlich Becken- und Wirbelsäulenverletzungen.   040 7306-2323   040 7306-2301
 Fachübergreifende Frührehabilitation im Zentrum für Rehabilitationsmedizin
Frührehabilitation der Phase B für neurologische Patienten (Frühreha-Barthelindex ≤ 30 Punkte) und fachübergreifende Frührehabilitation (Frühreha-Barthelindex ≤ 65 Punkte).
Für Versicherte der gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Frührehabilitation für BG-Patienten mit Polytrauma ohne führende Schädigung des Nervensystems.

Ansprechpartnerin
Dr. Britta Hempel
  0171 2296351   040 7306-2806   Anmeldung Fachübergreifende Frührehabilitation
 Neurotraumatologisches Zentrum
Neurologische Rehabilitation der Phasen B-D für Patienten der gesetzlichen Unfallversicherung (BG) mit Unfallverletzungen führend im Bereich des zentralen oder peripheren Nervensystems.

Ansprechpartnerin
Dorothee Ludlage
  040 7306-2767   040 7306-2771   Anmeldung Neurotraumatologisches Zentrum
 Querschnittgelähmten-Zentrum
Christof Bargholz Behandlung von Patienten mit Rückenmarkschädigungen (Versorgung Frischverletzter, weiterführende Rehabilitation, ambulante lebenslange Nachsorge)   040 7306-2629   040 7306-2620   Anmeldung zur Erstbehandlung Querschnittgelähmter