DRG-Prüfungen

DRG-Prüfungen

Dr. med. Rudolf Vukelic, Oberarzt und Leiter Medizincontrolling, steht als erfahrener DRG-Beratungsarzt der DGUV den Unfallversicherungsträgern beratungsärztlich zur Verfügung. DRG-Prüfungen umfassen die Überprüfung einer korrekten Kodierung von Diagnosen und Prozeduren unter Anwendung der Deutschen Kodierrichtlinien, sowie die Überprüfung von primären und sekundären Fehlbelegungen. Die Prüfungen erfolgen unter Beachtung der Regelungen des SGB VII. Auf Wunsch der Unfallversicherungsträger werden auch Streitfälle im Rahmen einer direkten Kontaktaufnahme mit den betroffenen Kliniken bearbeitet und mediiert.
Unser Service wird aktuell genutzt von:

  • BG Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
  • BG der Bauwirtschaft (BG BAU)
  • BG Holz und Metall (BGHM)
  • BG Energie Textil Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • BG für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • Unfallversicherung Bund und Bahn (UVB)
  • Unfallkasse Nord Hamburg/Kiel (UK Nord)
  • Unfallkasse Sachsen-Anhalt (UKST)
  • Verwaltungs BG (VBG)
  • BG Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

Anfragen

Die Anfragen mit Zusendung relevanter Unterlagen (Arztbrief, OP-Bericht, Beatmungsprotokoll, Auszug aus der klinischen Verlaufskurve usw.) können direkt an die Abteilung gestellt werden:

BG Klinikum Hamburg
Dr. med. Rudolf Vukelic
Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg

Die Vergütung erfolgt nach den aktuellen Behandlungskostentarifen und liegt bei 27,21 € zuzügl. MWSt. pro Prüfungsvorgang und Behandlungsfall (Erstbegutachtung, Folgebegutachtung). Die Rechnungsstellung erfolgt durch das BG Klinikum Hamburg. Die Bearbeitungszeit liegt in der Regel bei drei bis vier Wochen.

  Leiter Medizincontrolling

Dr. med. Rudolf Vukelic

  040 7306-1780   medizincontrolling@bgk-hamburg.de